MDT im Mid-und Back-Office-System Etacs

MDT Makler der Touristik GmbH Assekuranzmakler, Dreieich bei Frankfurt am Main, bietet ab 01.04.2014 allen touristischen Unternehmen die Möglichkeit, MDT-Reiseversicherungsbuchungen über das Mid-und Back-Office-System ETACS zu buchen.

Die über ETACS gebuchten MDT-Reiseversicherungen werden dabei mittels einer entsprechenden Schnittstelle im Verlauf des Buchungsprozesses automatisch an das Mid-und Back-Office-System übermittelt und stehen somit automatisch für die weitere Kunden- und Vorgangsverwaltung sowie für die Buchhaltung zur Verfügung.

„Die Übernahme der Buchungsdaten in ETACS erleichtert den Reisebüros nach Abschluss der Versicherungsbuchung die weiteren Arbeitsabläufe. Damit kann die Wirtschaftlichkeit gesteigert werden. Als Versicherungsmakler, der ausschließlich die Interessen seiner Mandanten vertritt, ist das natürlich in unserem Sinne und daher haben wir uns zur Zusammenarbeit mit ETACS entschlossen.“, freut sich Kristina Düring, Geschäftsführerin von MDT über die Einbindung von MDT in das ETCAS-System.

Etacs-Geschäftsführer Hans-Joachim Klenz ergänzt: „Für Reisebüros ist die Anbindung von MDT an ETACS ein großer Vorteil, weil MDT besonders hohe Provisionen bietet – von denen die Reisebüros, die ETACS nutzen, jetzt noch einfacher profitieren können.“

Um das Vertriebsnetz weiter auszubauen, führt MDT derzeit Gespräche mit weiteren Anbietern von GDS und Mid-und Back-Office-Systemen.

Download PDF